STARTUP SAFARI Rhein-Main zu Gast

Regionale Start-ups stellen sich vor

Vortrag der Startup Safari Rhein-Main im StartWerk-A Eventspace

Am 27. und 28. September fand die erste Startup Safari Rhein-Main statt. Die regionale Gründerszene präsentierte sich in insgesamt fünf Städten: Darmstadt, Frankfurt, Mainz, Offenbach und Wiesbaden. Am ersten Veranstaltungstag lud das StartWerk-A als Gastgeber in den Eventspace ein.

Das Programm dort eröffnete Florian Keller von Pando Ventures mit seinem Vortrag zum Thema "Business Revolution - Exponentielle Geschäftsentwicklung verstehen & nutzen". Im Anschluss hieß es "7 Slides / 7 Minuten": Die vier Wiesbadener Start-ups Kullo, Rios Golf, Urban XPERIENCE sowie basemen nutzten die Gelegenheit, den Besuchern ihre Unternehmen zu präsentieren. Christoph Dümmen von dynacrowd schloss das Programm mit seinem Vortrag "Digital Business Model Execution: Building scalable cloud businesses" ab.

 

Zurück

Copyright 2021 SEG Wiesbaden mbH. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
OK